Vorstellung der Rottal-Metzg AG

Adolf Schnarwiler war in seiner Branche als visionärer Geschäftsmann bekannt. Zwischen 1939 und 1940 gründete er als Einzelunternehmer die Metzgerei, unter anderem mit dem einen Ziel, seinen Kunden beste Fleischqualität zum besten Preis anzubieten.

Am 1. Januar 1974 wurde die Schnarwiler Rottal-Metzg AG gegründet. Isidor Zihlmann ist seit 1981 Geschäftsführer und Verwaltungsratspräsident. Zusammen mit seiner Frau Anna Zihlmann leiten sie die modern und effizient eingerichtete Metzgerei mit grossem Erfolg. Sie haben Schnarwilers ursprünglichen Grundgedanke übernommen und konnten darüber hinaus während ihrer regen Geschäftstätigkeit sämtliche Aktivitäten sowie den Kundenstamm um ein Vielfaches steigern. 1990 wurde unter Zihlmanns Leitung der Verkaufsladen Frisch-Märt völlig neu konzipiert und umgebaut. Im Jahre 2000 gelang der wegweisende Umbau des Schlachthofes – das Herzstück der Metzgerei – sowie der Zerlegerei. Rund 60 motivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind inzwischen täglich für ihre Kunden da.

Organigramm